20. Mai 2021 Pravoslavie.ch

Überreichung von Reliquien der thebäischen Legion, die in Solothurn gelitten haben

Am Mittwoch, 19. Mai 2021 sind die Kleriker der Auferstehungskirche ins bischöfliche Ordinariat der Diözese Basel gereist, um mit dem Segen von Bischof Felix Gmür Reliquien der Solothurner Heiligen entgegenzunehmen. Nach einem kleinen Gebetsgottesdienst überreichte der Offizial des Bistums Basel, DDr. Wieslaw Reglinski Reliquien von Gefährten der Hll. Märtyrer Ursus und Viktor, welche mit ihnen in Solothurn gelitten haben. Erzpriester Michael Zeman danke dem Offizial, dem Leiter der Bischöflichen Kanzlei, Thomas Jann, und seinem Team für den herzlichen Empfang und das grosszügige Geschenk. Der Pfarrer der Auferstehungskirche überreichte als Gegengabe eine Ikone aller Heiligen, die in der Schweiz erschienen sind. Alle Anwesenden drückten Ihre grosse Freude darüber aus, in den Schweizer Heiligen ein echt einendes Element zu haben.

Bereits eine Woche früher durfte Diakon Dani Schärer im bischöflichen Ordinariat in Sankt Gallen Reliquien der Ehrww. Gallus, Otmar und Notker entgegennehmen.

Wir danken Bischof Markus von St. Gallen und Bischof Felix von Basel für ihre grosszügigen Geschenke.

Wunderbar ist Gott in seinen Heiligen.

Fotos

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy