4. Mai 2021 Pravoslavie.ch

Übergabe von Reliquien der thebäischen Legion

Am leuchtenden Dienstag, den 4. Mai 2021, besuchten die Kleriker der Auferstehungskirche, Erzpriester Michael Zeman und Diakon Dani Schärer, mit Ihren Familien und Freunden die Abtei Saint Maurice. Im Rahmen des Mittaggebets der Augustiner Chorherren überreichte Abt Jean Scarcella Reliquien der Märtyrer der thebäischen Legion dem Pfarrer der Auferstehungskirche für das geplante Reliquiar aller Schweizer Heiligen, «damit diese 2000 Jahre nach den Martyrium ihr Zeugnis für den Glauben an Christus vermitteln».

In seiner Dankesrede betonte Erzpriester Michael die grosse Liebe der russische Hierarchie und Gläubigen für die gemeinsamen Heiligen der ungeteilten Kirche, deren Leben und Zeugnisse sie für die orthodoxe Kirche fruchtbar gemacht haben. Er dankte dem Abt und der Klostergemeimschaft im Namen der Diözese von Korsun und Westeuropa und der Auferstehungskirche in Zürich für das grosszügige Geschenk.

Nach der Übergabe pilgerte die Gruppe zur Kapelle in Vérolliez, den Ort der Matryriums der Legion.

Heiliger Märtyrer Mauritius und Gefährten, betet zu Gott für uns!

Fotos

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy