30. März 2021 Pravoslavie.ch

Gemeindebrief 2/21

Wunderbare Waffen sind Gebet und Fasten, durch die Moses sich als Stifter der Gesetzes und Elias als Feind heidnischer Opfer erwies. Last uns in ihnen ausharren, oh ihr Gläubigen und zum Erretter rufen: «Gegen Dich allein haben wir uns versündigt, erbarme dich unser!» (Aposticha aus der Matutin des Montags der 2. Fastenwoche)

Liebe Brüder und Schwestern

Wiederum haben wir die Grosse Fastenzeit begonnen und wieder ist diese geprägt von der COVID-19 Pandemie. Obschon wir dieses Jahr durch Gottes Gnade alle Gottesdienste mit wenigstens einem Teil von Ihnen feiern können, verlangen uns die Massnahmen des Bundesrats immer noch grosse Geduld ab. In diesem Bulletin finden Sie die notwendigen Angaben zu Pascha.

Ich wünsche und allen eine gesegnete und freudenvolle Fastenzeit.

In der Liebe Christi

Ihr Pfarrer, Erzpriester Michael Zeman

 

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy