17. Dezember 2020 Pravoslavie.ch

Gemeindebrief 1/21

Liebe Brüder und Schwestern

Ich beglückwünsche Sie alle von ganzem Herzen zu den kommenden Festen von Neujahr, Christi Geburt und Gotteserscheinung und wünsche uns allen eine leuchtende und segensreiche restliche Fastenzeit. Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, Ihnen allen noch einmal herzlich für Ihre grosse Geduld, Langmut und die ausdauernde Unterstützung unserer Gemeinde im vergangenen, sehr schwierigen Jahr danken.

Nachdem die Lage zu verworren war und zu kurzfristig änderte, um ein sinnvolles Bulletin herauszubringen, wollen wir nur zu dieser Tradition zurückkehren und Sie in diesem Bulletin über unsere Pläne zu den Festtagen aufklären.

Wir alle haben ein anstrengendes Jahr voller Furcht, Unsicherheit, Verlust und Entsagung hinter uns – ein «Fastenjahr», wie derzeit zu lesen ist – und beten zu unserem allbarmherzigen Gott, den Kranz des beginnenden Jahres mit Seiner Gnade zu segnen.

In der Liebe Christi

Ihr Pfarrer, Erzpriester Michael Zeman

 

 

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy