21. Mai 2020 Pravoslavie.ch

Coronavirus – Infos für Gemeindemitglieder – Update

Liebe Freunde

Mit Entscheid vom 20. Mai 2020 hat der Bundesrat ab dem 28. Mai 2020 (also ab Auffahrt) Gottesdienste wieder zugelassen. Voraussetzung dafür ist, dass jede religiöse Gemeinschaft und Einrichtung über ein je eigenes Schutzkonzept verfügt, das dem vom BAG erlassenen Rahmenkonzept entsprechen muss. Grundsätzlich ist damit klar:

  • Öffentliche Gottesdiensts sind wieder möglich
  • Die Teilnahme an diesen Gottesdiensten wird sehr beschränkt sein, Richtlinie ist ein Person pro 4 m2
  • Es müssen alle Sicherheitsrichtlinien des BAG eingehalten werden

Der Priesterkonvent des Verbands Orthodoxer Kirchen hat ein für alle orthodoxen Kirchen machbares Konzept erarbeitet. Ab dem 28. Mai 2020 werden unsere Gottesdienste wieder für ca. 30 Gemeindeglieder geöffnet. Gottesdienstordnung für die kommenden Wochen finden sie

hier

Sie können sich per Mail an anmeldung.kirche@gmail.com anmelden. Sie können nur sich selbst oder Ihre Familienmitglieder anmelden, die im gleichen Haushalt mit Ihnen wohnen. Andere Personen brauchen eine separate Anmeldung. Teilen Sie uns bei der Anmeldung die Namen und Vornamen der Personen und Ihre Telefonnummer mit. Wir bitten Sie um Verständnis, falls wir Sie zu einer anderen Liturgie als der gewünschten einteilen müssen, die Plätze sind sehr beschränkt.

Wir bitten Sie, nur an den Gottesdienst zu kommen, wenn Sie sich ganz gesund fühlen und wenn Sie an der Kommunion teilnehmen wollen (ausgenommen Katechumenen). Bleiben Sie insbesondere zu Hause, wenn Sie oder ein Mitglied Ihres Haushalts Symptome wie Fieber und Husten zeigt. Kommen Sie auch nur, wenn Ihre Anmeldung bestätig worden ist. Beichtende müssen eine halbe Stunde vor Beginn der Liturgie der in der Kirche sein.

Familien mit kleinen Kindern im Vorschulalter (bis 7 Jahren) bitten wir, nach der Liturgie zur Kommunion zu kommen. Wir bitten auch diese Familien um Anmeldung. Bitte geben Sie an, dass Sie mit Kindern kommen. Bitte kommen Sie pünktlich um 11.15 Uhr (Beginn der Liturgie um 9.00) oder um 12.15 Uhr (Beginn der Liturgie um 10.15) in die Kirche.

Sie können Gottesdienste im Livestream auf Facebook mitverfolgen

Link

Namenslisten für Liturgie können Sie wie folgt einreichen

  • Wenn Sie persönlich (nach Anmeldung) in die Kirche kommen, können Sie die Liste der diensthabenden Person übergeben
  • Sie können die Liste unseren Briefkasten legen
  • Sie können sie per E-Mai an zapiski.zuerich@gmail.com (bis Samstagabend) einschicken

Allgemeine Geldspenden (für die Namenlisten u.a.) können Sie am Kiosk einzahlen, auf das auf der Website angegebene Konto überweisen oder das elektronische Zahlungssystem PayPal verwenden. Unsere Gemeinde braucht jetzt Ihre finanzielle Unterstützung. Die ausserordentliche Lage befreit uns nicht von monatlichen Zahlungen (Gehälter, Nebenkosten, Reinigung, Desinfektionen usw.).

Bestellungen für Prosphoren, Kerzen, Bücher usw. aus unserem Kirchenladen können Sie per E-Mail einreichen. Die Adresse lautet kiosk.zurich.kirche@gmail.com. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung zusammen mit einer Rechnung. Diese können Sie wie folgt begleichen:

  • In Bar, wenn Sie nach Anmeldung in die Kirche kommen (siehe unten)
  • Per Banküberweisung (Details auf unserer Website)
  • über PayPal

Sie können die Bestellung nach vorheriger Anmeldung persönlich in der Kirche abholen (siehe unten). Für diejenigen, die gefährdet sind oder aus irgendeinem Grund nicht in die Kirche kommen können, ohne ihre Gesundheit dem zusätzlichen Infektionsrisiko auszusetzen (öffentliche Verkehrsmittel, lange Reise usw.), sind wir bereit, die Bestellung per A-Post zuzustellen. Die Versandkosten sind in der Rechnung enthalten.

Außerdem können Sie in der Kirche Kerzen für den Gottesdienst bestellen. Geben Sie dies in Ihrer Bestellung an. Auf Ihren Wunsch stellt die Diensthabenden Kerzen vor dem Gottesdienst auf.

Wichtig: wenn Sie die bestellten Prosphoren zu den allgemeinen Öffnungszeiten abholen möchten, teilen Sie dies bitte beim Anmelden unter der Telefonnummer 0786269985 mit. Wenn Sie die Prosphoren nach der Beichte/Kommunion mitnehmen möchten, schicken Sie bitte Ihre Bestellung an die E-Mail kiosk.zurich.kirche@gmail.com spätestens 2 Tage vor dem Tag der Kommunion. 

Für diejenige, die an den Gottesdiensten nicht teilnehmen können (Risikogruppe etc.), ist die Teilnahme an den Sakramenten der Beichte und Kommunion nach persönlicher Vereinbarung mit unserem Pfarrer, Erzpriester Michael Zeman, möglich. Schicken Sie hierzu eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an die E-Mail-Adresse zurich.orthodox@gmail.com Der Vater wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Bitte senden Sie dem Pfarrer keine SMS / WhatsApp / Viber / Telegramm-Nachrichten mit Fragen zu den Mysterien. Er kann so viele Nachrichten gar nicht beantworten und sie laufen Gefahr, verloren zu gehen.

Wichtige Regeln für Besucher

Göttlichen Liturgie

  • In die Kirche werden nur fünf Personen gleichzeitig eingelassen. Wenn Sie warten müssen, beachten Sie die 2 m Abstand
  • Bei Ankunft desinfizieren Sie sich bitte die Hände
  • Küssen Sie die Ikonen nicht, sondern verneigen Sie sich nur vor ihnen
  • Begeben Sie sich zügig zu einem der markierten Plätze
  • Während dem Gottesdienst bitten wir Sie nicht, zu singen, zu sprechen oder herumzugehen
  • Halten Sie immer 2 Meter Abstand (ausgenommen sind Personen, welche im selben Haushalt wohnen)
  • Da das Ansteckungsrisiko in geschlossenen Räumen äusserst hoch ist, werden immer Fenster offenbleiben. Wir bitten Sie dies so zu belassen
  • Beim individuellen Segen mit dem Kreuz, küssen Sie das Kreuz nicht und gehen Sie sofort aus der Kirche

Beichte

  • Halten Sie immer 2 Meter Abstand
  • Beichten Sie wenn immer möglich am Vorabend
  • Schreiben Sie ihre Beichte auf, geben Sie diese dem Priester und halten sie den Abstand. Kommen Sie nur zur Absolution zum Priester

Heilige Kommunion

  • Halten Sie immer 2 Meter Abstand
  • Sprechen Sie nicht (auch den Namen nicht)
  • Nehmen Sie ein Papiertüchlein, mit dem Sie sich nach der Kommunion selber den Mund abwischen.
  • Küssen Sie den Kelch nicht.
  • Nehmen Sie einen Papierbecher mit Sapivka.
  • Legen Sie das gebraucht Papiertüchlein in den leeren Becher und stellen Sie diesen in den dafür vorgesehenen Behälter.
  • Gehen Sie an Ihren Platz zurück

Privates Gebet ohne Gottesdienste

  • Aktuelle Öffnungszeiten unserer Kirche finden Sie

    hier

  • Sie müssen sich zum Besuch der Kirche unter der Telefonnummer +41 78 626 99 85 anmelden (verfügbar von 9.00 bis 22.00 Uhr)
  • Damit so viele Menschen wie möglich in den in die Kirche gehen, Kerzen aufstellen, Gebetszettel schreiben und vor den Ikonen beten können (nur persönliches Gebet), haben wir die Zeit für den Aufenthalt in der Kirche auf 20 Minuten begrenzt
  • Gleichzeitig dürfen sich nur drei Gemeindemitglieder oder eine einzelne Familie in der Kirche aufhalten.
  • Wir bitten Sie, nicht ohne vorherige Anmeldung zur Kirche zu kommen und dort ruhig zu bleiben, Abstand voneinander zu halten (mindestens 2 Meter) und sich nicht vor dem Eingang zu versammeln. Wir erinnern Sie daran, dass der Bundesrat Versammlungen ab 5 Personen verboten hat
  • Beachten Sie die Hygienevorschriften des Bundes und kommen Sie nicht in die Kirche, wenn Sie oder Angehörige, mit denen Sie regelmässigen Kontakt haben, krank sind (insbesondere jede Form von Erkältung)
  • Kommen Sie nicht in die Kirche, wenn Sie Risikogruppe angehören (über 65 Jahre, chronische Krankheiten usw.)
  • Desinfizieren Sie nach dem Betreten der Kirche Ihre Hände
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen
  • Küssen Sie die Ikonen nicht, sondern verneigen Sie sich nur vor ihnen
  • Unterlassen Sie es, in Gruppen oder laut zu beten
  • Stellen Sie sicher, dass für für Notizen und zum Schreiben der Namensliste für die Fürbitten Ihren eigenen Stift mitbringen
  • Nehmen Sie nach Möglichkeit Masken und Einweghandschuhe mit
  • Wenn Sie Kerzen anzünden möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die diensthabende Person.

Da die Rahmenbedingungen für die Zeit ab dem 8. Juni am 27. Mai beschlossen werden, werden wir eine neue Gottesdienstordnung für diese Zeit erst nachher publizieren. Wir bitten noch einmal um Verständnis.

Mit Respekt und Liebe zum Herrn

Kirchenrat

 

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy