9. April 2020 Pravoslavie.ch

Coronavirus – Infos für Gemeindemitglieder – Update

Liebe Freunde

Das Grosse Fasten ist bald vorbei. Bald schon werden wir des Einzugs unseres Herrn in Jerusalem und in der Karwoche Seiner Lebensspendenden Leiden gedenken.

Nachdem der Bundesrat die „ausserordentliche Lage“ um eine Woche verlängert hat, werden die Gottesdienste in unserer Kirche weiterhin hinter verschlossenen Türen vom Pfarrer, Diakon undder Chorleiterin gefeiert. Wir bitten Sie nachwievor, zu diesem Zeitpunkt nicht in die Kirche zu kommen, um nicht gegen COVID-Verordnung zu verstossen. Sie können die Gottesdienste am Palmsonntag sowie während der Karwoche und der Leuchtenden Woche im Livestream auf Facebook mitverfolgen:

Link

Gotesdienstordnung für die beiden kommenden Wochen finden sie

hier

Namenslisten für Liturgie können Sie wie folgt einreichen

  • Wenn Sie persönlich (nach Anmeldung) in die Kirche kommen, können Sie die Liste der diensthabenden Person übergeben
  • Sie können die Liste unseren Briefkasten legen
  • Sie können sie per E-Mai an zapiski.zuerich@gmail.com (bis Samstagabend) einschicken.

Spenden für die Namenlisten können Sie am Kiosk einzahlen, auf das auf der Website angegebene Konto überweisen oder das elektronische Zahlungssystem PayPal verwenden. Unsere Gemeinde braucht jetzt Ihre finanzielle Unterstützung. Die ausserordentliche Lage befreit uns nicht von monatlichen Zahlungen (Gehälter, Nebenkosten, Reinigung usw.).

Bestellungen für Prosphoren, Kerzen, Bücher usw. aus unserem Kirchenladen können Sie per E-Mail einreichen. Die Adresse lautet kiosk.zurich.kirche@gmail.com. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung zusammen mit einer Rechnung. Diese können Sie wie folgt begleichen:

  • In Bar, wenn Sie nach Anmeldung in die Kirche kommen (siehe unten)
  • Per Banküberweisung (Details auf unserer Website)
  • über PayPal

Sie können die Bestellung nach vorheriger Anmeldung persönlich in der Kirche abholen (siehe unten). Für diejenigen, die gefährdet sind oder aus irgendeinem Grund nicht in die Kirche kommen können, ohne ihre Gesundheit dem zusätzlichen Infektionsrisiko auszusetzen (öffentliche Verkehrsmittel, lange Reise usw.), sind wir bereit, die Bestellung per A-Post zuzustellen. Die Versandkosten sind in der Rechnung enthalten.

Außerdem können Sie im Tempel Kerzen für den Gottesdienst bestellen. Geben Sie dies in Ihrer Bestellung an. Auf Ihren Wunsch stellt die Diensthabenden Kerzen vor den Gottesdienst auf.

Die Teilnahme an den Sakramenten der Beichte, Kommunion und Krankensalbung ist nach persönlicher Vereinbarung mit unserem Pfarrer, Erzpriester Michael Zeman. Schicken Sie hierzu eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an die E-Mail-Adresse zurich.orthodox@gmail.com Der Vater wird Sie so schnell wie möglich kontaktieren. Bitte senden Sie dem Pfarrer keine SMS / WhatsApp / Viber / Telegramm-Nachrichten mit Fragen zu den Mysterien. Er kann so viele Nachrichten gar nicht beantworten und sie laufen Gefahr, verloren zu gehen.

Diese Woche wird unsere Kirche nach Vereinbarung für Gemeindemitglieder geöffnet sein:

  • Freitag, 10. April von 10 bis 18 Uhr
  • Samstag, 11. April von 10 bis 15 Uhr

Wichtige Regeln für Besucher:

  • Sie müssen sich zum Besuch der Kirche unter der Telefonnummer +41 78 626 99 85 anmelden (verfügbar von 9.00 bis 22.00 Uhr)
  • Damit so viele Menschen wie möglich in den in die Kirche gehen, Kerzen aufstellen, Gebetszettel schreiben und vor den Ikonen beten können (nur persönliches Gebet), haben wir die Zeit für den Aufenthalt in der Kirche auf 20 Minuten begrenzt
  • Gleichzeitig dürfen sich nur drei Gemeindemitglieder oder eine einzelne Familie in der Kirche aufhalten.
  • Wir bitten Sie, nicht ohne vorherige Anmeldung zur Kirche zu kommen und dort ruhig zu bleiben, Abstand voneinander zu halten (mindestens 2 Meter) und sich nicht vor dem Eingang zu versammeln. Wir erinnern Sie daran, dass der Bundesrat Versammlungen ab 5 Personen verboten hat
  • Beachten Sie die Hygienevorschriften des Bundes und kommen Sie nicht in die Kirche, wenn Sie oder Angehörige, mit denen Sie regelmässigen Kontakt haben, krank sind (insbesondere jede Form von Erkältung)
  • Kommen Sie nicht in die Kirche, wenn Sie Risikogruppe angehören (über 65 Jahre, chronische Krankheiten usw.)
  • Desinfizieren Sie nach dem Betreten der Kirche Ihre Hände
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Personen
  • Küssen Sie die Ikonen nicht, sondern verneigen Sie sich nur vor ihnen
  • Unterlassen Sie es, in Gruppen oder laut zu beten
  • Stellen Sie sicher, dass für für Notizen und zum Schreiben der Namensliste für die Fürbitten Ihren eigenen Stift mitbringen
  • Nehmen Sie nach Möglichkeit Masken und Einweghandschuhe mit
  • Wenn Sie Kerzen anzünden möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die diensthabende Person.

Wir werden versuchen, Sie über alle Änderungen und Ergänzungen zu informieren. Wir bitten noch einmal um Verständnis

Mit Respekt und Liebe zum Herrn

Kirchenrat

 

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy