24. März 2016 Pravoslavie.ch

Panorthodoxe Vesper zum Sonntag der Orthodoxie

Nach langjährigem Brauch haben sich am 20. März 2016 die Orthodoxen der Stadt Zürich ausser den verhinderten Bulgaren zum Fest unseres orthodoxen Glaubens gefeiert. Alle Priester und um 100 Gläubige der griechischen, russischen, serbischen und rumänischen Kirche versammelten sich in der russisch-orthodoxen Auferstehungskirche zur Vesper zum Sonntag des Triumphs der Orthodoxie, an dem des Sieges über den Ikonoklasmus gedacht wird. Es sangen der Chor der Auferstehungskirche und Sänger des byzantinischen Melodos-Chors. Nach dem Gottesdienst teilten alle Anwesenden einen brüderlichen Festimbiss. Wir jedes Jahr war der Anlass ein beindruckendes Fest der Brüderlichkeit und Liebe in unserem gemeinsamen Glauben an Jesus Christus. Er hinterliess alle Teilnehmenden beglückt und gestärkt für die kommenden sechs entbehrungsreichen Wochen der Grossen Fastenzeit.

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy