4. Februar 2014 Pravoslavie.ch

Spendenaufruf ~ georgische Kleinstadt Kareli

Dieses Mal möchten wir Ihnen die Kirchgemeinde der georgischen Kleinstadt Kareli anempfehlen. In vorrevolutionärer Zeit wusste die Stadt eine schöne typische georgische Kirche ihr eigen. Diese Kirche wurde von den Sovietbehörden abgerissen und durch ein Wohnhaus ersetzt.
Vor zwei Jahren ist dieses Wohnhaus – ohne dass jemand dabei verletzt worden ist – vollständig abgebrannt. Die Gemeinde hat beschlossen, diesen Umstand zu nutzen, um an zentraler Lage den alten Kirchenbau wieder zu errichten. Die Bauarbeiten sind schon weit fortgeschritten, finanzielle Schwierigkeiten gefährden nun aber ihre Weiterführung. Vater Georgi und seine Gemeinde bittet uns um brüderliche Unterstützung:


    (Achtung! Neue Nummer!)

    IBAN: GE27CN0000036801411704 GEL;

    Bank: JSC Bank CONSTANTA (BIC: CNSBGE22),

    Name: Karelis kovladtsminda samebis sakatedro ladzari (Kathedrale der Hochheiligen Dreifaltigkeit in Kareli)

Quelle: Aus dem Gemeindebrief 05\2013 vom 27. Dezember 2013

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy