Liebe Brüder und Schwestern!

Ich grüsse herzlich alle Besucher der Website der Kirche der Auferstehung Christi in Zürich.
Im Jahr 1936 wurde sie durch Metropolit Evlogij (Georgievskij) ewigen Angedenkens und Erzpriester Vladimir Gusev als Teil des westeuropäischen Exarchats für russische Gemeinden des Patriarchats von Konstantinopel gegründet und wurde später zur ersten Gemeinde der Russisch-orthodoxen Kirche (Moskauer Patriarchat) in der deutschsprachigen Schweiz.
In den letzten Jahrzehnten hat die Gemeinde einen langen Weg zurückgelegt von einer unscheinbaren Kirche zu einem Magnet für Hunderte unserer Landsleute,
für Schweizer und für alle, die vom unerschöpflichen Erbe der Orthodoxie berührt die Schönheit und den Reichtum der tausendjährigen russischen Spiritualität bewundern wollen.
Heute ist diese Kirche ein Ort, an dem viele Menschen – bisweilen von ihren geistigen und historischen Wurzeln getrennt – wieder zur Basis des Glaubens zurückkehren, an den Sakramenten der orthodoxen Kirche teilnehmen und “Gott in ihren Seelen loben” (1 Kor., 6, 20).
Ich hoffe, dass die neu lancierte Homepage es noch viel mehr Personen ermöglicht, die Daten der alltäglichen und feiertäglichen Gottesdienste der russisch-orthodoxen Kirche der Auferstehung in Zürich zu erfahren und wahrzunehmen.

+ Nestor, Bischof von Korsun

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy