Liebe Brüder und Schwestern

Am 17. Dezember hat der Bundesrat – vorerst befristet bis zum 24. Januar – für alle Veranstaltungen 2G beschlossen. Die Ausnahme für religiöse Veranstaltungen bis zu 50 Personen bliebt bestehen. Die Auferstehungskirche führt weiterhin Gottesdienste mit beiden Zugangsregelungen durch. Welche Regelung gilt, ist in der Gottesdienstordnung vermerkt. Bei den Gottesdiensten mit Zertifikatspflicht sind allerdings nur noch Impfzertifikate und Genesungszertifikate – aber keine Testzertifikate mehr erlaubt. Wir haben mit der Gesundheitsdirektion vor allem auch im Hinblick auf Weihnachten Kontakt aufgenommen. Zurzeit aber gilt ab Montag, 20. Dezember die neue Regelung:nbsp;

1. Möglichkeit – Gottesdienste mit COVID-Zertifikatspflicht, ohne Voranmeldung

Hier ist der Zugang frei – falls Sie über ein COVID-Zertifikat verfügen. Diese Pflicht gilt ab 16 Jahren. Das COVID-Zertifikat (QR-Code) müssen Sie vor jedem Gottesdienst mit Zertifikatspflicht (also z.B. sowohl in der Vigil als auch der darauffolgenden Liturgie) zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument mit Foto vorweisen. Ohne COVID-Zertifikat dürfen wir Sie bei diesen Gottesdiensten nicht in die Kirche lassen – andere Dokumente wie Testergebnis und Impfbüchlein dürfen wir nicht zulassen. Dafür müssen Sie sich nicht mehr anmelden, fällt die Teilnahmebeschränkung und das Maskentragen ist freiwillig. Bei diesen Gottesdiensten gibt es nur einen Kommunionstermin. Wir bitten Familien mit Kleinkindern auf das Vater Unser in die Kirche zu kommen – etwa 1 Stunde und 15 Minuten nach Beginn der Liturgie.

2. Möglichkeit – Gottesdienste mit Teilnahmebeschränkung, ohne COVID-Zertifikatspflicht

Für diese Gottesdiensten brauchen Sie kein COVID-Zertifikat. Sie müssen sich wie bisher anmelden und es gilt eine Teilnahmebeschränkung auf 50 Personen. In diesen Gottesdiensten müssen wir weiterhin die Maskenpflicht (auch für Teilnehmer mit COVID-Zertifikat) durchsetzen. Bei diesen Gottesdiensten gibt es zwei Kommunionstermine: einen in der Liturgie und einen weiteren für Familien mit Kleinkindern nach Abschluss der Liturgie.

Um die Unruhe und die Belastung der Mitarbeitenden zu minimieren, wird die Eingangstür  von der Evangeliumslesung (ca. 20 Minuten nach Beginn) und dem Vater Unser (ca. eine Stunde und 15 Minuten nach Beginn) verschlossen.

Die Anmeldung wird jeweils drei-vier Tage vor dem Gottesdienst freigeschaltet. Die Anmeldebestätigung bekommen Sie an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse frühestens drei Tage vor Gottesdienst. Unvollständige Anmeldungen werden zurückgewiesen. Damit möglichst viele Gläubige in die Sonntagsliturgie können, bitten wir Sie, nicht mehrere Wochenenden nacheinander die Liturgie zu besuchen. Bei Fragen zum Anmeldeverfahren oder Problemen können Sie uns eine E-Mail an anmeldung.kirche@gmail.com schreiben.

In der Regel werden die Gottesdienste an Wochentagen mit Teilnahmebeschränkung durchgeführt, am Wochenende wechseln sich beide Formen ab. An hohen Festen werden wir von Fall zu Fall entscheiden. Die Zugangsform wird in der Gottesdienstordnung markiert.

 

19.1.22 – 9.00 – Liturgie, Grosse Wasserweihe – KEINE VORANMELDUNG, 2G COVID-ZERTIFIKATSPFLICHT

19.1.22 – 11.15 – Kommunion nach der Liturgie für Familien mit Kleinkindern (bis 7 Jahre) – FINDET NICHT STATT 

 

22.1.22 – 16.30 – Totengedenken, Vigil – ANMELDEN

 

23.1.22 – 10.00 – Liturgie – ANMELDEN

23.1.22 – 12.15 – Kommunion nach der Liturgie für Familien mit Kleinkindern (bis 7 Jahre) – ANMELDEN 

 

Wenn Sie sich angemeldet haben, können zum Gottesdienst aber nicht kommen, melden Sie sich bitte mit diesem Formular ab – ABMELDEN 

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy