Wer fromm und gottesfürchtig ist, labe sich an diesem schönen strahlenden Fest. Wer ein getreuer Knecht ist, gehe fröhlich ein zu seines Herrn Freuden. Wer sich im Fasten verzehrt hat, empfange jetzt seinen Dinar. Wer von der ersten Stunde an gearbeitet hat, empfange heute seinen gerechten Lohn. Wer um die dritte Stunde gekommen ist, feiere mit Danken. Wer um die sechste Stunde gekommen ist, zweifle nicht. Er wird nichts einbüßen. Wer nach der neunten Stunde gekommen ist, trete herzu ohne Zaudern und Furcht. Wer um die elfte Stunde gekommen ist, fürchte sich nicht ob seines späten Kommens. Denn der Herr ist großzügig, er empfängt den Letzten wie den Ersten.

Er lässt den Arbeiter der elften Stunde zur Ruhe eingehen wie den der ersten Stunde. Er erbarmt sich des Letzten und sorgt für den Ersten. Jenem gibt er, und diesem schenkt er Die Werke nimmt er an und begrüßt den Entschluss. Die Tat ehrt er, und die Absicht lobt er. So geht ein, alle, zu eures Herrn Freuden!

Empfangt euren Lohn, die Ersten wie die Letzten! Reiche und Arme, jubelt miteinander! Ausdauernde und Achtlose, ehrt diesen Tag! Wer die Fasten gehalten, und wer sie vermieden, freue sich heute! Der Tisch ist gedeckt, tretet alle herzu und tut euch gütlich Das gemästete Kalb ist bereit, niemand gehe hungrig von dannen. Jeder erquicke sich am Gastmahl des Glaubens. Jeder genieße den Reichtum seiner Güte.

Niemand beklage seine Armut, denn das Reich ist allen erschienen. Niemand beweine seine Schuld, denn Vergebung leuchtet vom Grabe. Niemand fürchte den Tod, denn des Erlösers Tod hat uns befreit. Er hat den Tod vernichtet, von dem er umfangen war. Er hat die Hölle gefangen geführt, in die er hinabfuhr Er erzürnte sie, der er sein Fleisch zu kosten gab.

Jesaja weissagt und spricht: Die Hölle ward betrübt, als sie dich gewahrte. Sie ward betrübt, denn sie ward zu Spott. Sie ward betrübt, denn sie ward vernichtet. Sie ward betrübt, denn sie ward gestürzt. Sie ward betrübt, denn sie ward gefesselt.
Die Hölle nahm einen Leib und begegnete Gott. Sie nahm Erde und traf auf den Himmel. Sie nahm das Sichtbare und fiel durch das Unsichtbare.

O Tod, wo ist dein Stachel? O Hölle, wo ist dein Sieg? Christ ist erstanden, und du bist gestürzt Christ ist erstanden, und die Dämonen sind gefallen. Christ ist erstanden, und die Engel frohlocken. Christ ist erstanden, und das Leben ist Sieger. Christ ist erstanden, und leer sind die Gräber.

Denn Christus ist geworden der Erstling unter denen, die da schlafen, da er ist auferstanden von den Toten. Ihm sei Lob und Preis von Ewigkeit zu Ewigkeit. AMEN.

CHRISTUS IST AUFERSTANDEN, ER IST WAHRHAFTIG AUFERSTANDEN!


Ein Grusswort zum Osterfest!

Segen, Gnade und Frieden von unserem Gott dem Vater, dem Herrn Jesus Christus und dem Heiligen Geist! Der Herr ist auferstanden! Er ist wahrhaftig auferstanden!

Ostern -„das Fest der Feste und die Feier aller Feiern“. Ostern ist der Sieg unseres Herrn und Retters Jesus Christus über den Tod und die Hölle. „Tod, wo ist dein Stachel? Hölle, wo ist dein Sieg? Jesus ist auferstanden und du bist gestürzt. Jesus ist auferstanden und die Dämonen fielen. Jesus ist auferstanden und die Engel freuen sich. Jesus ist auferstanden und das Leben lebt. Jesus ist auferstanden und niemand ist tot im Grabe.“

Von Jahr zu Jahr bringen diese Worte die freudige Botschaft und erinnern uns an dieses wunderbare Ereignis vor fast Zweitausend Jahren.
Von dem Moment der Auferstehung Jesu Christi bis heute sind wir berufen, dem höchsten Vorbild der selbstlosen Evangelischen Liebe zu folgen. Das heisst gütig und barmherzig, grosszügig und wohlwollend, offen und ehrlich zu sein.

Euch alle, liebe Brüder und Schwestern, begrüssen wir mit der freudigen Botschaft: „Der Herr ist auferstanden!“. Möge das Licht der Auferstehung Jesu mit Euch für immer verweilen und zur unerschöpflichen Quelle der Freude werden, die niemand wegnehmen kann und die in Jesu die Fülle und Vollkommenheit erreicht.

Auf dieser Website verwenden wir Tools von Drittanbietern, die kleine Dateien (Cookies) auf Ihrem Gerät speichern. Cookies werden normalerweise verwendet, um den ordnungsgemäßen Betrieb der Website zu ermöglichen (technische Cookies), um Navigationsnutzungsberichte (Statistik-Cookies) zu erstellen und um unsere Dienstleistungen / Produkte in geeigneter Weise zu bewerben (Profiling-Cookies). Wir können technische Cookies direkt verwenden, Sie haben jedoch das Recht zu wählen, ob statistische Cookies und Cookies zur Profilerstellung aktiviert werden sollen. Durch die Aktivierung dieser Cookies helfen Sie uns, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Cookie policy